Digital Life
30.01.2017

Drei bringt in Großbritannien WLAN-Telefonie ohne App

Der Mobilfunker Drei erlaubt den Nutzern ausgewählter Smartphones in Großbritannien das Telefonieren über WLAN, eine App ist nicht mehr notwendig.

Das Telefonieren über die WLAN-Verbindung ist mittlerweile ein alter Hut. Verschiedene Messenger-Dienste bieten die Option mittlerweile in ihren Apps an. Der Mobilfunker Drei bringt in Großbritannien für einige Smartphones (LG G5, Samsung S6 und S6 edge, iPhone 5c, 5s, 6, 6s, SE und 7) wie schon die Mitbewerber Vodafone und EE zuvor eine Lösung, die ohne App auskommt. Nutzer der genannten Handys können jetzt über die normale Telefonfunktion Gespräche über WLAN führen. In Zukunft sollen auch weitere Smartphonemodelle in den Kreis der unterstützten Geräte aufgenommen werden. Den Anfang machen hier das Samsung Galaxy S7 und S7 edge, die ab kommendem Monat ins WLAN-Telefonieprogramm aufgenommen werden.