© APA

Mobilfunk
11/11/2014

Drei: LTE-Netz nun auch in Innsbruck

Nach Wien, Oberösterreich und Graz bietet der Mobilfunkanbieter Drei nun sein LTE-Netz auch im Großraum Innsbruck an.

„Von Zirl bis Rinn und von Thaur bis Götzens“ könnten Tiroler Drei-Kunden LTE nun auch am Smartphone nutzen, teilte der Mobilfunkanbieter am Dienstag mit.

Bis Ende des Jahres will Drei österreichweit 50 Prozent der Bevölkerung abdecken. Drei bietet LTE vorwiegend als Zusatzpaket an. Entsprechende Angebote starten bei vier Euro.

Daneben gibt es auch Daten- und Smartphone-Tarife, bei denen LTE ohne Datenlimit inkludiert ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.