Digital Life 03.12.2014

Drohnenschwarm aus Linz flog über Dubai

Drohnenhersteller wollen Flugverbote durchsetzen © Bild: Martin Hieslmair

Ein Drohnenschwarm des Ars Electronica Futurelabs kurvte am Montag über den Himmel in Dubai. Die Quadrocopter kamen im Rahmen einer Show zum Einsatz.

In Dubai feierte man am Montag den Nationalfeiertag. Dabei kamen 30 LED-bestückte Drohnen des Ars Electronica Futurelabs zum Einsatz, die eine choreografierte Aufführung in der Nähe des markanten Hotelturms Burj Al arab darboten. Die Drohnen formten dabei verschiedene Figuren, etwa ein Smiley, ein Herz, Pfeile und weitere geometrische Skulpturen. Die Quadrocopter flogen dabei 40 Meter hoch und waren insgesamt acht Minuten lang in der Luft.

15725396908_b6501b8bef_k.jpg
Drohnen in Dubai © Bild: Martin Hieslmair
Die Drohnen des Ars Electronica Futurelabs, dieLinzer Spaxels, kamen seit 2012 bereits weltweit zum Einsatz, nachdem sie am 1. September 2012 bei der Linzer Klangwolke zum ersten Mal über den Himmel flogen. Auftritte in London, Brisbane, Hannover und Schardscha folgten.
Erstellt am 03.12.2014