Digital Life
05.05.2015

Facebook-Like für eigenes Fahndungsfoto führt zu Knast

Ein junger US-Amerikaner hat per Facebook ein Like für sein eigenes Fahndungsfoto auf der lokalen Polizeiseite vergeben. Kurz darauf wurde er verhaftet.

Anfang April hat ein Polizeirevier in der Nähe der US-Metropole Seattle ein Fahndungsfoto von Levi Reardon bei Facebook gepostet, wie mashable berichtet. Reardon konnte nicht widerstehen und verpasste dem Eintrag ein Like - und zwar mit seinem echten Facebook-Account. Das fiel anderen Nutzern schnell auf, woraufhin die Polizei den Mann ausfindig machen konnte. Am 24. April wurde Reardon verhaftet, seine Verhandlung soll am 7. Mai folgen.