© Twitter/FBStrategies

Missgeschick

Facebook-Like für eigenes Fahndungsfoto führt zu Knast

Anfang April hat ein Polizeirevier in der Nähe der US-Metropole Seattle ein Fahndungsfoto von Levi Reardon bei Facebook gepostet, wie mashable berichtet. Reardon konnte nicht widerstehen und verpasste dem Eintrag ein Like - und zwar mit seinem echten Facebook-Account. Das fiel anderen Nutzern schnell auf, woraufhin die Polizei den Mann ausfindig machen konnte. Am 24. April wurde Reardon verhaftet, seine Verhandlung soll am 7. Mai folgen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare