© Deleted - 915033

Irland

Facebook muss Anti-Pädophilen-Page löschen

Das Gericht gab damit am Freitag einem Kläger Recht, der ein Foto von sich und Drohungen auf der Seite entdeckt hatte. Der Mann wurde vor 20 Jahren aufgrund von Sexualdelikten zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt und hat jene bereits abgesessen.

Richter Bernard McCloskey sah die Rechte des verurteilten Sexualstraftäters verletzt. „Die Gesellschaft hat den Angeklagten bereits nach geltendem Gesetz bestraft“, erklärte der Richter laut der französischen Nachrichtenagentur AFP und gab Facebook 72 Stunden Zeit, die Seite zu löschen. Facebook kam der Aufforderung zwar am selben Tag nach, wenige Stunden später tauchte jedoch erneut eine Seite mit gleichem Titel erneut auf.

Mehr zum Thema

  • Zynga: Facebook darf selbst Spiele entwickeln
  • Google-Manager kritisiert Facebook-Werbung
  • Eltern und Kollegen schuld an Facebook-Stress
  • Facebook verwechselt Ellbogen mit Brüsten
  • Facebook-Kläger Paul Ceglia soll vor Gericht
  • Facebook: Kritik an Verknüpfung mit Instagram

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare