Digital Life
15.11.2010

Facebook wertvoller als Ebay

Börsenwert des Unternehmens liegt bei 41 Milliarden US-Dollar, Facebook ist somit drittgrößtes US-Web-Unternehmen.

Wie die //Bloomberg Businessweek// berichtet, ist der Börsenwert von Facebook auf rund 41 Milliarden US-Dollar (30,1 Milliarden Euro) angestiegen. Somit gilt das Social Network ab sofort als drittgrößtes US Web-Unternehmen. Diesen Platz hatte zuvor Ebay inne, das nun mit einem Börsenwert von rund 39,3 Milliarden US-Dollar (28,8 Milliarden Euro) auf Platz vier verdrängt wurde.

Vor Facebook liegen jetzt nur noch der Online-Versandhandel Amazon (74,4 Milliarden US-Dollar) und Google (192,9 Milliarden US-Dollar).

Diese Entwicklung ist ein weiterer Schritt in dem rasanten Wachstum, das Facebook in den letzten Jahren verzeichnen konnte. Der Erlös wird 2010 voraussichtlich 1,4 Milliarden US-Dollar betragen, im Vorjahr waren es noch rund 800 Millionen. Der Gewinn wird hauptsächlich durch Werbung, sowie durch das Credits-Programm erwirtschaftet. Zweiteres ist eine Art Währung in dem Social Network und erlaubt den Usern virtuelle Güte in Online-Spielen zu erwerben.

(futurezone)