Digital Life
28.01.2016

FPÖ hat Domain Norbert-Hofer.at nicht reserviert

Die Webseite Norbert-Hofer.at zeigt ein lustiges GIF, aber nicht den soeben verkündeten FPÖ-Kandidaten für das Präsidentenamt.

Den neuen FPÖ-Präsidentschaftskandidaten ereilt bereits kurz nach der Verkündigung seines Wahlantritts ein ähnliches Schicksal wie zuletzt Parteichef Heinz-Christian Strache. Die Domain norbert-hofer.at wurde der FPÖ wohl ebenso wie hc-strache.at weggeschnappt. Besucht man erstere Webseite sieht man nichts außer einer kurzen GIF-Animation, bei dem eine Dame einem gelangweilt dreinschauenden Besuch mit Luftballons und Vokuhila-Frisur die Tür öffnet.

Auf hc-strache.at fand man unterdessen bis vor Kurzem einen satirischen Webshop für Kopftücher unter dem Label "Haute Couture Strassenchefin". Momentan ist die Seite aufgrund einer Anzeige des FPÖ-Chefs nicht zugänglich. Norbert-hofer.at hingegen düpiert die FPÖ abermals. Der Fehler, Domains nicht rechtzeitig vor Kampagnen zu reservieren, passiert der Partei erneut. Laut Register ist die Webseite auf den Namen Thiemo Gillissen zugelassen.