Fessenheim ist Frankreichs ältestes Atomkraftwerk

© APA/AFP/SEBASTIEN BOZON

Digital Life
04/06/2016

Frankreich bietet Tesla altes Atomkraftwerk als Fabrik an

Das Atomkraftwerk Fessenheim wird deaktiviert. Frankreich bietet Tesla das Gelände nun für einen Produktionsstandort in Europa an.

Ein bald ehemaliges Atomkraftwerk soll US-Elektroautohersteller Tesla als Produktionsstandort zur Verfügung gestellt werden, wenn es nach Frankreichs Energieministerin Segolene Royal geht. Die Ministerin sieht das Atomkraftwerk Fessenheim in Elsass als idealen Ausgangspunkt für Auslieferungen in Frankreich und den nahen Nachbarländern (Benelux, Deutschland, Schweiz) an.

Wie Jalopnik berichtet, hatte Tesla-Gründer und -CEO Elon Musk heuer bereits anklingen lassen, einen Produktionsstandort in Frankreich errichten zu wollen. Dabei soll Musk auch bereits das Elsass als bevorzugte Region dafür vorgeschlagen haben. Das Atomkraftwerk Fessenheim soll noch 2016 abgeschaltet werden. Frankreich hofft darauf, dass eine Nachnutzung Arbeitsplätze in der Region erhalten soll.