Digital Life
18.08.2016

g33kdating geht von Beta-Phase in den Vollbetrieb über

Das erste Dating-Portal für Geeks verlässt die Beta-Phase. Nutzer können nun virtuelle Geschenke an potenzielle Partner versenden.

Im Februar ging das erste Dating-Portal für Nerds und Geeks im deutsprachigen Raum online. Nun erfolgt der Schritt aus der Beta-Phase für g33kdating. Die Partnerbörse will Gamern, Cosplayern, LARPern, Otakus, Pen & Paper- Spielern, Reenactment-Darstellern, Brettspiel-Feinschmeckern, Comics- und Bücher-Fans die Möglichkeit bieten, ihren Geek-Traumpartner zu finden.

"Unser Dank geht besonders an alle Beta-Mitglieder, die uns mit ihrem ehrlichem Feedback dabei helfen, die beste Dating-Seite für Geeks und Nerds zu entwickeln", meint Matthias Fellinger, CEO & Gründer von g33kdating. "Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz und arbeiten schon fleißig an neuen Features."

Eine neue Funktion, die zum Start des Vollbetriebes verfügbar wird, sind virtuelle Geschenke. Nutzer können einander dabei etwa Memes oder Geek-Zitate zuschicken. Durch Feedback konnte der Geek-Kompatibilitäts-Algorithmus verbessert werden. Die Übereinstimmung von Mitgliedern wird anhand von Faktoren wie Geek-Style (Gamer, Cosplayer etc.), Geek-Welt (Sci-Fi, Fantasy etc.) oder dem Lieblings-Gaming-Genre ermittelt.