Digital Life
11.12.2013

George Bush Senior tritt mit 89 Jahren Twitter bei

Der derzeit einzige Tweet des ehemaligen US-Präsidenten gilt dem verstorbenen Nelson Mandela.

Im Alter von 89 Jahren wagt sich der ehemalige US-Präsident George Bush Senior auf den Online-Kurzmitteilungsdienst Twitter. Am Mittwoch folgten bereits mehr als 50.000 Nutzer @GeorgeHWBush auf dem sozialen Netzwerk. In seinem Profil beschreibt sich Bush einfach als "41. Präsident der Vereinigten Staaten", auf dem schwarz-weißen Profilfoto lacht er breit.

Seinen ersten und bisher einzigen Tweet widmete der Ex-Präsident dem verstorbenen südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela. Bush bedauerte in der Botschaft, dass er und seine Frau Barbara nicht zu der Trauerfeier am Dienstag reisen konnten. "Wir beten für ihn und seine Landsleute", schrieb der Ex-Präsident über den vor knapp einer Woche im Alter von 95 Jahren verstorbenen Mandela.

Bush, der von 1989 bis 1993 im Weißen Haus amtierte, sieht wegen seines hohen Alters von langen Reisen ab. Vor einem Jahr lag er mit einer schweren Bronchitis zwei Monate im Krankenhaus, vorübergehend wurde er dabei auf der Intensivstation behandelt. Mittlerweile hat sich sein Gesundheitszustand wieder stabilisiert. Der Polit-Rentner lebt im texanischen Houston.