© Screenshot

Fiber
02/15/2014

Google arbeitet an 10 Gbit/s-Internetverbindung

Google will sein Fiber-Angebot weiter ausbauen und in den nächsten Jahren Internetverbindungen bis zu 10 Gbit/s anbieten.

Viele wären wohl schon mit der 1000 Mbit/s-Verbindung, die Google Fiber in drei US-Städten anbietet, zufrieden. Doch laut einem Bericht der US-Tageszeitung USA Today arbeitet Google daran, schon bald das Zehnfache dieser Geschwindigkeit anbieten zu können. Die Pläne sehen derzeit einen Probebetrieb in Kansas City vor, allerdings gab Google bislang noch keinen Zeitplan für die Ausbaupläne bekannt.

„In diese Richtung bewegt sich die Welt, irgendwann wird es passieren“, so Googles CFO Patrick Pichette. Es sei gut möglich, dass es irgendwann in den nächsten zehn Jahren von selbst passiere, aber es gebe für Google keinen Grund zu warten. Unterdessen dürfte Google seine Dienste als Internet-Provider auf weitere US-Bundesstaaten ausdehnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.