Digital Life
12/06/2010

Google: Bürogebäude um 1,9 Mrd. US-Dollar

Berichten zufolge hat der Suchmaschinen-Konzern in New York den größten US-Immobiliendeal des Jahres vollzogen.

Wie das //Wall Street Journal// berichtet, hat Google im New Yorker Stadtteil Manhattan den 270.000 Quadratmeter großen Bürokomplex, in welchem sich schon jetzt Büros des Konzerns befinden, aufgekauft. Demnach belegen Google Räumlichkeiten aktuell rund 45.000 Quadratmeter des Gebäudes.

Neben Google haben auch Firmen wie Nike oder der Fernsehsender Lifetime Channel Räumlichkeiten in dem Komplex gemietet. Laut den Quellen des Wall Street Journals hat Google neben anderen Interessenten den Zuschlag bekommen, weil der Konzern das Gebäude kenne und bereit war, den Kauf noch vor Ende des Kalenderjahres abzuschließen. Weiters wird berichtet, dass die Übernahme für eine Summe von 1,9 Milliarden US-Dollar (1,4 Milliarden Euro) den größten Einzelimmobilien-Kauf dieses Jahres in den USA darstelle.

(futurezone)