Digital Life
11.02.2015

Google kündigt Entwicklerkonferenz I/O für Ende Mai an

Mit einem Tweet hat Google-Manager Sundar Pichai das Datum für die diesjährige Google I/O angekündgt. Eine entsprechende Website ist bereits online.

Google hat die nächste Auflage seiner jährlichen Entwicklerkonferenz für Ende Mai angekündigt. Die Google I/O 2015 werde am 28. und 29. Mai in San Francisco stattfinden, schrieb Top-Manager Sundar Pichai am Dienstag beim Kurznachrichten-Dienst Twitter.

Bei der Google I/O werden traditionell Neuigkeiten zum mobilen Betriebssystem Android und Google-Diensten angekündigt. Im vergangenen Jahr standen die Vorschau auf Android L, Material Desing, Android TV, Android Wear und Android Auto im Mittelpunkt. Was dieses Jahr auf der I/O präsentiert wird, ist noch unklar.

Die Möglichkeit Karten zu kaufen, wird verlost. Interessierte können sich für die Verlosung mit einem Google-Account von 17. bis 19. März registrieren. Wie viel die Tickets kosten werden, wurde noch nicht bekannt gegeben. In der Regel kosten die Eintrittskarten rund 900 US-Dollar.

Chrome Experiment

Auf der Website zur Google I/O sind derzeit noch Wenige Informationen zur Entwicklerkonferenz zu erfahren. Für etwas Unterhaltung sorgt in der Zwischenzeit ein Chrome Experiment auf der I/O-Website. Klickt man auf den Settings-Button, wird man zu einer Seite weitergeleitet, auf der man Musik machen kann, in dem man Punkte mit virtuellen Saiten miteinander verbindet. Bewegt man den Cursor über die Saiten, werden sie wie bei einer Gitarre angespielt.