© Screenshot

Online-Beratung

Google testet Video-Chats mit Ärzten

Die ärztliche Beratung über Video-Chat soll ähnlich wie Google Helpouts funktionieren. Dabei wird man fachlich von Experten beraten, anstatt eigene Krankheiten aufgrund von Suchergebnissen im Netz selbst zu diagnostizieren. Sucht man auf Google etwa nach Knieschmerzen, bekommt man den Vorschlag geliefert, mit einem Arzt sofort Kontakt aufzunehmen. Derzeit befindet sich die Funktion noch in der Testphase. Währenddessen können teilnehmende Ärzte kostenlos kontaktiert werden.

Für die Zukunft ist ein System mit kostenpflichtiger Terminvergabe geplant, berichtet Engadget. Dennoch könnte sich der Dienst für viele Personen als zeit- und kostengünstige Alternative zum physischen Besuch einer Arztpraxis erweisen. Über die Akzeptanz und den bisherigen Erfolg der Tests gibt es noch keine Angaben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare