Digital-Life 27.05.2015

Größtes Foto der Welt zeigt Mont Blanc

Für ein 365 Gigapixel großes Panorama der französischen Alpen rund um dem Mont Blanc wurden 70.000 Einzelbilder zusammengefügt.

In2White nennt sich das Projekt, das sich mit einem Riesenpanorama den Titel "Größtes Foto der Welt" umhängen darf. Wie der Telegraph berichtet, entstand das 365 Gigapixel große, zoombare Bild, im Rahmen einer zweiwöchigen Expedition in die französischen Alpen. Ein fünfköpfiges Team rund um den italienischen Fotografen Filippo Blengini verbrachte insgesamt 35 Stunden mit dem Anfertigen von Aufnahmen.

70.000 Einzelbilder wurden danach zu dem Gesamtbild, das den Mont Blanc und seine Umgebung zeigt, zusammengefügt. Das Mont-Blanc-Panorama übertrifft den bisherigen Titelträger, eine 320 Gigapixel große Aufnahme von London, die 2013 veröffentlicht wurde, nun um 45 Gigapixel.

(futurezone) Erstellt am 27.05.2015