© BR / Sessner

Digital Life
10/22/2015

Gutjahr: Medien haben keine Chance gegen Internetriesen

Die klassischen Medien in Deutschland haben nach Ansicht des Bloggers und BR-Journalisten Richard Gutjahr kaum eine Chance gegen die amerikanischen Internetgiganten.

„Kein Chefredakteur, kein Programmdirektor kennt mich besser als Google, Facebook, Amazon oder Netflix“, sagte Gutjahr am Donnerstag bei den Medientagen München. „Wie wollen Sie, meine Herren, dagegen jemals ankommen?“ Die großen Online-Plattformen entwickelten sich immer mehr zu einer Erlebniswelt, aus der die Besucher nicht mehr herauskommen sollen. Mit Blick auf den Erfolg des Online-Taxivermittlers Uber sagte Gutjahr: „Wir befinden uns in einer neuen Phase der Uberisierung unserer Gesellschaft. Wir sind nicht unbedingt produktiver geworden, sondern effizienter.“ Diese Entwicklung werde Millionen von Menschen, darunter auch vielen Journalisten, den Job kosten.