Digital Life
06/17/2013

Gutscheinalm: Neues Schnäppchenportal gestartet

Für österreichische Konsumenten gibt es eine neue Online-Plattform, die günstige Deals bereithält. Gutscheinalm.at bietet Gutscheincodes und Angebote für Online-Shops, die nach Österreich liefern. Das Start-up betreibt außerdem ein ähnliches Portal in Russland.

Mit dem Hype rund um die  US-Plattform Groupon haben sich Schnäppchenportale im Internet weltweit durchgesetzt. Nun gibt es auch in Österreich eine Plattform für Rabattjäger. Die Seite Gutscheinalm hält für ihre Nutzer Gutscheincodes und Angebote für Online-Shops, die nach Österreich liefern, bereit. Die Gutscheine kann man kostenlos und ohne Registrierung verwenden, heißt es in einer Aussendung des Start-ups.

Auf der Webseite sieht der Besucher, welche Gutscheine am meisten verwendet wurden, welche Angebote kurz vor dem Ablaufen sind, und welche neu hinzu gekommen sind. Alle Angebote kann man über die Shop-Übersicht oder die Such-Funktion finden. Wer auf dem Laufenden bleiben will, kann sich auch für einen Newsletter anmelden oder die Deals auf den Facebook- und Twitterseiten von Gutscheinalm verfolgen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Kategorien findet sich hier.

Nachholbedarf in Österreich
Die Idee zu dem Portal entstand laut den Betereibern, weil man als Österreicher die Gutscheine von den deutschen Portalen oft nicht verwenden könne. "Die Gutscheinalm fokussiert sich ausschließlich auf österreichische Online-Shopper. Das heißt, es werden nur Shops angezeigt, die nach Österreich liefern."

Derzeit gibt es knapp 200 Angebote und Gutscheine bei 100 Shops auf der Plattform. Die Angebote sollen laufend erweitert werden. In Russland betreibt das Start-up ein ähnliches Schnäppchenportal unter der Domain www.promokuponi.ru.

Mehr zum Thema

  • meinKauf: Neues Interface und Windows-8-App
  • Groupon konnte Umsatz merklich steigern
  • Flohmarkt-App Shpock erreicht 500.000 Downloads
  • Schnäppchen-Seite LivingSocial gehackt
  • Groupon fürchtet Stagnation, Aktie bricht ein