Zur mobilen Ansicht wechseln »

Frankreich Hacker stehlen E-Mailadressen von Sony Pictures.

Sony bleibt ein beliebtes Angriffsziel, am Wochenende sollen 177.000 Mails von Sony Pictures Frankreich gestohlen worden sein.

Zwei Hacker haben eine Liste von E-Mails veröffentlicht, die von der französischen Webseite von Sony Pictures gestohlen worden sein sollen. Wie Cnet berichtet, soll es sich um zwei Studenten – ein Libanese und ein Franzose – handeln, die nach eigenen Angaben die Sony-Pictures-Seite gehackt und 177.000 Mailadressen gestohlen haben. Ein kleiner Teil davon wurde offenbar auf der Code-Sharing-Website Pastebin veröffentlicht, allerdings soll es sich dabei nur um 70 der entwendeten Adressen handeln. Die beiden Hacker wollen auch keine weiteren E-Mails öffentlich zugänglich machen.

Jim Kennedy, Vizepräsident der Kommunikationsabteilung bei Sony Pictures, sagte, der Vorfall werde derzeit untersucht. Zugriff auf die E-Mailadressen dürften sich die beiden Studenten über eine SQL-Sicherheitslücke verschafft haben.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 21.06.2011, 08:59

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?