© Ravijour

Wearable

Hightech-BH öffnet sich nur bei "wahrer Liebe"

Darauf hat die Welt definitiv schon lange gewartet. Ein intelligenter (?) BH, der sich nur öffnet, wenn die Angebetete "wahre Liebe" empfindet. Entwickelt wurde der "True Love Tester", der mit Sensoren und Smartphone-App ausgestattet ist, für den japanischen Unterwäsche-Hersteller Ravijour, der mit der schrägen Kreation sein zehnjähriges Bestehen feiern möchte. Laut aufwendig in Szene gesetztem Promotion-Clip wurden zur Entwicklung auch Sexualforscher beigezogen.

Herzfrequenz ist der Schlüssel

Denn wie der angeblich hoch wissenschaftliche Teil des Videoclips zeigt, sorgen wahre Liebesgefühle für eine ganz bestimmte Herzfrequenz, die sich eindeutig von anderen Situationen wie Jogging, Shopping, Essen oder Filme schauen unterscheidet. Frauen sollen von diesem neu interpretierten Keuschheitsgürtel profitieren, da lästige und unsensible Männer so abgewimmelt werden können. Was passiert, wenn der "Wahre Liebe"-Status beim Mittagessen oder beim Einkaufen in der Öffentlichkeit ausgelöst wird, wird im Spot nicht thematisiert.

Auch wenn smarte BHs gar nicht so weit hergeholt sind - selbst Microsoft hat bereits mit Wissenschaftlern einen Prototypen entwickelt, um den emotionalen Gemütszustand von Frauen zu messen, dürfte es sich bei dem skurrilen japanischen Projekt in erster Linie um einen Publicity-Stunt handeln. Wie eine Rivijour-Sprecherin bereits mitteilte, wird der BH zwar tatsächlich im Rahmen der Zehnjahres-Feierlichkeiten zu sehen sein. Ein Verkauf ist derzeit aber nicht geplant.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare