1.200 Meter Höhe soll der neue Lift in der Minute zurücklegen

© Reuters/ANDREW WINNING

Digital Life
04/24/2014

Hitachi baut schnellsten Aufzug der Welt

Mit mehr als 70 Kilometer pro Stunde soll der Lift durch ein 530-Meter-Hochhaus schießen, das derzeit in China gebaut wird.

Wie Hitachi angekündigt hat, will der Konzern den weltweit schnellsten Gebäudeaufzug der Welt konstruieren. Eingebaut werden soll er in einen Wolkenkratzer im Chow Tai Fook Center im chinesischen Guangzhou, der 2016 fertiggestellt werden soll.

Der neue Aufzug soll einer von insgesamt 95 Liften in dem Bürokomplex werden. Nach Fertigstellung soll der Express-Lift Menschen vom Erdgeschoß in den 95 Stock in 440 Metern Höhe in rund 43 Sekunden bringen.

Um die Geschwindigkeit, die umgerechnet 1.200 Meter in der Minute beträgt, zu erreichen, müssen laut Hitachi zahlreiche neue Technologien entwickelt werden. Besonders kritisch sei es, Vibrationen und Lärmentwicklung zu minimieren. Außerdem müssen die Materialien enorm hitzebeständig sein. Das Notfall-Bremssystem erreicht laut Hitachi rund 300 Grad Celsius, wenn es aktiviert wird.