Digital Life
14.10.2015

IKT-Masterpiece-Award wird am Montag vergeben

Ab Sonntag findet der LSZ CIO-Kongress in Loipersdorf statt, Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des IKT-Masterpiece-Awards 2015 am 19. Oktober.

Bereits zum zwölften Mal findet die bekannte IT-Veranstaltung LSZ CIO-Kongress statt. Ort des Geschehens it das Hotel Loipersdorf Spa & Conference in Loipersdorf. Höhepunkt ist wie jedes Jahr die Verleihung des IKT Masterpiece Awards. Ausgezeichnet wird das innovativste IKT-Projekt Österreichs, das die Bedeutung der IT entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Unternehmen aufzeigt und im Zeitraum von Juni 2014 bis Juni 2015 realisiert wurde.

„Der IKT-Masterpiece-Award wurde ins Leben gerufen, um wegweisende IT-Projekte zu fördern und herausragende Leistungen heimischer IT-Experten ins Rampenlicht zu rücken“, so Dr. Alexander Loisel, Stifter des IKT-Masterpiece-Awards und Vorsitzender der Jury. Die sechsköpfige Jury setzt sich aus Award-Stifter Alexander Loisel auch Norbert Bures (REWE International AG), Ulrike Huemer (Stadt Wien), Peter Lenz (ÖBB Holding), Jochen Borenich (Kapsch BusinessCom) sowie Paul Prihoda (corporate identity prihoda) zusammen.