Digital Life 05.12.2015

International gesuchter Hacker in Krakau gefasst

© Bild: AETB - FOTOLIA 51586466/aetb/Fotolia

Die US-Behörden ermittelten in dem Zusammenhang gegen eine organisierte Bande.

Die Polizei in Polen hat einen vom FBI gesuchten Hacker gefasst. Nach dem Ukrainer sei seit acht Jahren international wegen Phishing-Angriffen und Geldwäsche gefahndet worden, berichtete der Sender TVN24 unter Berufung auf die Beamten. Nach Angaben des Senders TVP Info plünderte der Hacker Hunderte Konten in den USA und ergaunerte so insgesamt bis zu 80 Millionen US-Dollar.

Die Festnahme im südpolnischen Krakau gelang den örtlichen Behörden in Zusammenarbeit mit dem FBI. Auf Antrag der USA sei der Ukrainer in Krakau festgenommen worden, hieß es unter Berufung auf die polnische Justiz. Der Mann solle in den USA vor Gericht.

( Agenturen ) Erstellt am 05.12.2015