© Reuters/SHANNON STAPLETON

Verkehr

Iowa wird 2015 Führerschein am Smartphone einführen

Das Department of Transport in Iowa hat angekündigt, 2015 eine Smartphone-App veröffentlichen zu wollen, die den physischen Führerschein ersetzt, berichtet der Des Moines Register. Die App soll mit einem eigenen PIN-Code gesichert sein und den Führerschein ständig verfügbar halten. Zusätzliche Kosten sollen dadurch keine auf Führerscheinbesitzer zukommen. Der klassische Führerschein im Kreditkartenformat wird auch weiterhin ausgestellt werden.

Mit seinem Vorstoß ist Iowa der erste US-Bundesstaat. Seit einiger Zeit ist es in Iowa und 29 anderen Staaten allerdings erlaubt, Versicherungsbestätigungen bei Verkehrskontrollen in elektronischer Form vorzulegen.

Iowas Verkehrsbehörde bemüht sich, rasch neue Technologien im Straßenverkehr einzuführen. Unter anderem werden Schneepflüge mit Kameras am Armaturenbrett (Dashcams) ausgestattet, Bauprojekte werden vermehrt papierlos durchgeplant und Brücken werden in modularer Bauweise konstruiert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare