Deutschland
04/01/2012

Kirche lädt zum Facebook-Gottesdienst

"Der Heilige Geist weht auch im Internet"

Die katholische Kirche in Deutschland lädt heute (Sonntag/17.00 Uhr) zu dem nach eigenen Angaben ersten interaktiven Facebook-Gottesdienst. Über das Online-Netzwerk können sich die Zuschauer unmittelbar in den Gottesdienst einschalten: Mit Gebetsvorschlägen, Fürbitten und Kommentaren zur Predigt.

„Wenn Jesus heute leben würde, hätte er sicherlich auch ein Facebook-Profil“, sagte Pfarrer Dietmar Heeg, der durch die Andacht führen soll. „Der Heilige Geist weht auch im Internet.“ Um 17.00 Uhr soll die Übertragung der 20-minütigen Andacht aus Köln beginnen. Zu sehen ist sie unter anderem auf der Facebook-Seite der katholischen Kirche in Deutschland.

Mehr zum Thema

  • Papst Benedikt bekommt eigenes Twitter-Konto
  • Kirche: Mit iPhone-App auf Priestersuche
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.