Digital Life
30.09.2015

Kuh-Helikopter soll Drohnen-Katze folgen

Der niederländische Künstler Bart Jansen plant nach seinem Drohnen-Katzen-Projekt, aus einer Kuh einen Helikopter zu machen.

Der 36-jährige Bart Jansen aus den Niederlanden macht in seiner Freizeit wahrlich obskure Dinge. Er verwandelte seine tote Katze in eine Drohne. Oder – unlängst veröffentlichte er ein Video namens „Pussy Destructor“, das eine Katze zeigt, die eine Waschmaschine komplett zerlegt. Das Kunstprojekt entstand zusammen mit Lars Reinboud und die beiden veröffentlichten es als Kollektiv unter dem Namen Bars Jansboud.

Jansen verriet dem„Business Insider“jetzt aber Details zu seinem nächsten Projekt mit Reinboud - und es hat dieses Mal nichts mit Katzen zu tun. Es soll ein Helikopter werden, ein „Mancopter“, um genau zu sein. Das Tier, das da als Basis dient, muss also groß genug sein. „Eine Kuh ist eine Option.“ Das Projekt befinde sich aber noch in einem „sehr frühen Zustand“, wie der Künstler erklärte. Bis dahin müssen sich seine Fans wohl mit dem Pussy-Video zufrieden geben.