Digital Life
28.06.2018

Kunstwerke der Residenzgalerie Salzburg sind auf Google zu sehen

Das Salzburger DomQuartier ist neuer Partner von Google Arts & Culture, wie nun bekannt gegeben wurde.

Kunstwerke der Residenzgalerie im Museum DomQuartier in der Stadt Salzburg sind ab sofort im Internet zu sehen. Auf der Google Kulturplattform Arts & Culture werden sechs Online-Ausstellungen und eine Auswahl von Meisterwerken der europäischen Malerei des 16. bis 19. Jahrhunderts gezeigt. Der User kann auch virtuell durch die Räume der Galerie spazieren.

Die Kulturplattform präsentiert Gemälde von bedeutenden Künstlern wie Rembrandt H. van Rijn, Peter Paul Rubens, Francois Boucher, Hans Makart und Ferdinand G. Waldmüller, wie es am Donnerstag in einer Aussendung von Google Austria hieß. DomQuartier-Geschäftsführerin Elisabeth Resmann zeigte sich erfreut über die Kooperation mit Google. "Die Residenzgalerie Salzburg hat ab jetzt für alle weltweit rund um die Uhr geöffnet."

Auf Google Arts & Culture sind bereits über 200.000 Kunstwerke und sechs Millionen Fotos, Videos sowie Dokumente von mehr als 1.500 führenden Museen und Kulturinstitutionen aus über 70 Ländern online und damit kostenfrei zugänglich. Auch das Burgtheater in Wien ist auf der Plattform vertreten.