Firefox Flicks
12/15/2011

Kurzfilm-Wettbewerb für Firefox-Browser

Mozilla startet Kampagne mit Video-Challenge

Der Browser-Hersteller Mozilla hat am Donnerstag via Bloeintrag Fans, Filmemacher und Animations-Designer dazu aufgerufen, Kurzfilme zu gestalten, die den Mozilla-Browser Firefox hervorheben und erklären, was den Browser einzigartig macht.

Gesucht werden Videos in hoher Qualität, die Internet-Nutzern aufzeigen sollen, warum Firefox Teil ihrer Online-Welt sein sollte und auf welche Problemfelder Mozilla besonderen Wert legt. Der Wettbewerb namens "Firefox Flicks" fand bereits einmal im Jahr 2006 statt.

Dieses Jahr haben Teilnehmer zwischen Februar und April 2012 die Möglichkeit, ihre Beiträge einzureichen. Es wird insgesamt vier Kategorien zur Auswahl geben. Der beste 30-Sekunden-Spot, die beste Verwendung von neuen, offenen Technologien (wie HTML5), die beste Animation sowie der beste Spot für öffentliche Institutionen.

Mehr zum Thema