Das Kunstwerk "After Sunset" entsteht durch Laser-Behandlung einer Kreidetafel

© Screenshot

Digital Life
06/11/2015

Laser erzeugt Kunstwerk in Sekunden

Mit einem Lasersystem wird ein Kunstwerk mit verschiedenen Graustufen und Farbtönen in wenigen Sekunden in eine Kreidetafel gebrannt.

Mit Präzision und Geschwindigkeit beeindruckt ein neues Lasersystem, mit dem Kunstwerke in wenigen Sekunden entstehen. Der Künstler Any Gikling hat ein Video veröffentlicht, das die Fertigstellung seines Bildes "After Sunset" zeigt. Dabei fährt ein Laserstrahl über eine Kreidetafel, zunächst in einem Rastermuster, dann in einer Vektorbewegung, die von einem flammenden Brennpunkt vollzogen wird.

20 Meter pro Sekunde

Wie Gikling auf Deviantart erklärt, handelt es sich bei dem Lasersystem um ein Produkt des Unternehmens LasX. Als Eingabematerial dient eine als PDF exportierte CAD-Datei. Mit einer eigenen Software wird die Vorgabe in verschiedene Abschnitte unterteilt. Im Rasterabschnitt bewegt sich der Laserstrahl mit einer Geschwindigkeit von 20 Metern pro Sekunde über die Kreideplatte. Im Vektor-Abschnitt sind es sechs Meter pro Sekunde.

Mit unterschiedlicher Laser-Intensität werden verschiedene Graustufen erreicht. Im letzten Abschnitt des Produktionsprozesses sieht man, wie ein brauner Farbton in das Bild gemischt wird. Dieser entsteht, weil die Stärke des Lasers so erhöht wird, dass der Strahl durch die obere Plattenschicht der Kreidetafel in eine Holzschicht schneidet.