Digital Life
12.06.2017

Microsoft verteilt Bonuspunkte für Bing-Nutzung

Microsoft startet sein Bonus-Programm in Deutschland. Ab sofort können Nutzer Belohnungspunkte sammeln, wenn sie im Store kaufen oder Bing nutzen. Keine Pläne für Österreich.

In den USA ist Microsofts Bonus-Programm schon seit Herbst 2016 verfügbar. Ab sofort können auch deutsche Nutzer teilnehmen, wie WinFuture berichtet. In Österreich und der Schweiz gibt es derzeit keine konkreten Pläne, das Belohnungssystem einzuführen. Wer sich Belohnungspunkte verdienen will, muss sich zuerst für das Rewards-Programm registrieren. Das ist für deutsche Nutzer hier möglich.

Belohnungen

Danach können sich Teilnehmer durch Einkäufe im Microsoft-Store (ein Bonuspunkt pro ausgegebenem Euro), Bing-Suchen (drei Punkte pro Suchanfrage) oder die Teilnahme an einem Microsoft Quiz Belohnungspunkte verdienen. Anfangs ist die erreichbare Punktezahl auf 30 pro Tag beschränkt. Wer auf diese Weise 500 Punkte in einem Monat erreicht, wird auf Level 2 hochgestuft und kann fortan bis zu 150 Punkte pro Tag sammeln.

Mit den gesammelten Punkten können sich Microsoft-Kunden Geschenkkarten für den Microsoft-Store oder Xbox-Live-Goldmitgliedschaften sichern. Die einmonatigen Goldmitgliedschaften gibt es ab 7000 Punkten, für ein Jahr kostet der Spaß 30000 Punkte. Auch die Teilnahme an exklusiven Microsoft-Gewinnspielen kann mit Bonuspunkten erkauft werden. Alle verfügbaren Belohnungen hat Microsoft hier zusammengetragen (ebenfalls nur aus Deutschland erreichbar).