© /Lucasfilm 2015

Spoiler-Frei

Nach Star-Wars-Premiere: Erste Reaktionen auf Twitter

Nach der Weltpremiere des neuen „Star Wars“-Films haben sich erste Kritiker im Internet größtenteils positiv geäußert. „“Das Erwachen der Macht„ könnte der beste Blockbuster seit dem Original sein“, schrieb der Dokumentarfilmer Brett Morgan per Kurznachrichtendienst Twitter. „“Star Wars„-Fans, das ist euer Film“„, kommentierte die Filmkritikerin der “Los Angeles Times„, Rebecca Keegan.

Auf IMDb (Internet Movie Database) wird der Film bereits jetzt mit 9,5 von zehn möglichen Sternen bewertet und als „perfekte Verbindung zwischen Alt und Neu“ beschrieben - eine Einschätzung, die auch andere Twitter-Nutzer bestätigen. Besonderes Lob erhält „Han Solo“-Darsteller Harrison Ford, der sich seit dem ersten Film stark weiterentwickelt hätte. Einige andere Kritiker äußerten dagegen kurz nach dem Ende der Weltpremiere am Montagabend (Ortszeit) in Los Angeles online nur verhaltene Begeisterung. Zum Inhalt von “Das Erwachen der Macht„, der am Donnerstag in die österreichischen Kinos kommt, waren bis zuletzt keine Details bekanntgeworden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare