Digital Life
26.08.2015

NASA überträgt Flugzeug-Crashtest live

Ab 19 Uhr streamt die NASA einen Crashtest, bei dem eine Cessna 172 aus einer Höhe von 30 Metern auf den Boden fallen gelassen wird, um Notsender zu testen.

Der Test am heutigen Mittwoch, 26. August, ist bereits der dritte seiner Art. Zum dritten Mal wird ein kleines einmotoriges Flugzeug vom Typ Cessna 172 aus der Höhe fallen gelassen, diesmal mit dem Heck voraus. Die NASA will bei diesen Tests so genannte "emergency locator transmitter" (ELT) testen. Dabei handelt es sich um Notsender, die im Falle eines Absturzes die Position eines Flugzeuges via Satellit übermitteln.

Der Crashtest soll zwischen 19:00 und 20:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit stattfinden. Die NASA bietet einen Livestream über die eigene Webseite sowie das Streamingportal UStream an. Im Falle von Schlechtwetter wird der Test verschoben.