© ap/PAUL SAKUMA

Digital Life
07/01/2014

Net Applications zählt im Juni weniger Windows 8, mehr XP

Die Online-Marktforscher von Net Applications weisen für Juni 2014 einen Rückgang der Windows-8-Nutzung und einen Anstieg der XP-Installationen aus.

Der Anteil der "Windows 8" beziehungsweise "8.1" Nutzer ist laut Net Applications im Juni von 12,64 auf 12,54 Prozent gesunken. Im selben Zeitraum ist der Prozentsatz der "Windows XP"-User von 25,27 auf 25,31 Prozent gestiegen, wie infoworld berichtet. Auch Windows 7 konnte seinen Marktanteil von 50.06 auf 50,55 Prozent steigern. Diese Zahlen sind zwar allesamt nur begrenzt aussagekräftig, da die Erhebungsmethoden von Net Applications nicht unfehlbar sind, aber sie zeigen, dass die geringen Zuwächse, die Windows 8 in den vergangenen Monaten bei gleicher Messmethodik verzeichnen konnte, erstmals aufgehört haben. Net Applications beobachtet die Betriebssystemsverteilung bei Nutzern, die auf Beobachtungs-Webseiten vorbeisurfen und rechnet die Zahlen dann hoch.