User in Österreich können Netflix nun ganz legal nutzen

© Deleted - 12936

Streaming-Plattform
09/17/2014

Netflix ab sofort in Österreich verfügbar

Wie erwartet, ist die beliebte Streaming-Plattform Netflix in der Nacht auf Mittwoch auch in Österreich gestartet. Vorausgegangen waren Starts in Frankreich und Deutschland.

Nachdem am Montag Frankreich und am Dienstag Deutschland in den Genuss eines lokal angebotenen Netflix-Angebots kamen, war Mittwoch Nacht schließlich Österreich dran. Kurz vor Mitternacht schaltete Netflix sein Angebot endlich auch für österreichische User frei. Die Preise orientieren sich an jenen im deutschen Markt. Der Einstiegstarif für ein Gerät mit Standard-Auflösung beläuft sich auf 7,99 Euro im Monat, HD-Content sowie zwei gleichzeitige Streams gibt es ab 8,99 Euro. Ein Familien-Tarif für 11,99 Euro, der vier Streams gleichzeitig erlaubt und 4K-Content beinhaltet, wird ebenfalls angeboten.

Ähnlich wie in Deutschland

Auch bei den Inhalten orientiert sich der Streaming-Dienst in Österreich am Angebot im Nachbarland. Neben Hit-Serien wie "The Walking Dead" ist auch das von Netflix produzierte "Orange is the new black" im Angebot. Die ersten beiden Staffeln der Emmy-prämierten Serie House of Cards sind verfügbar, auf die kommenden Staffeln hat sich jedoch Sky die Exklusiv-Rechte gesichert. Serien können sowohl im englischen Originalton, als auch in deutscher Synchronfassung angesehen werden. Weitere europäische Länder, in denen Netflix im Herbst an den Start geht, sind Belgien, Luxemburg und die Schweiz.