© Reuters/MIKE BLAKE

Vor Österreich-Start
09/15/2014

Netflix bereits in Frankreich gestartet

Der Streaming-Dienst ist bereits in Frankreich verfügbar, die Mitgliedschaft kostet pro Monat 7,99 Euro. Der Start in Österreich wird für Mittwoch erwartet.

Der Streaming-Anbieter Netflix ist bereits ab heute in Frankreich verfügbar. Das gab der US-Dienst in einem Tweet bekannt. Die Mitgliedschaft kostet 7,99 Euro monatlich, der erste Monat ist gratis. Diese Preise werden auch für Österreich und Deutschland erwartet. Der Europa-Start dürfte demnach nicht zeitgleich erfolgen, sondern mit leichter Verzögerung.

Neben Frankreich hat Netflix auch einen September-Start in Österreich, Deutschland, Belgien, der Schweiz und Luxemburg vorgesehen. Da Netflix Presse-Events am Dienstag in Deutschland sowie am Mittwoch in Österreich abhält, dürfte der Startschuss für das deutschsprachige Netflix zur Mitte der Woche fallen.

Harte Konkurrenz

Der Start in Frankreich dürfte für Netflix wohl einer der schwierigsten in Europa sein. Zahlreiche Streaming-Anbieter sind dort bereits tätig und haben Netflix zahlreiche Filme und Serien weggeschnappt, darunter auch die Eigenproduktion House of Cards. Der US-Konzern will jedoch schon bald mit der Produktion von französischsprachigen Serien beginnen, die Drama-Serie Marseille wurde bereits in Auftrag gegeben.