© creativecommons.org

creative commons
10/12/2010

Neue Kennzeichnung für gemeinfreie Werke

Die von Creative Commons entwickelte Public Domain Mark 1.0 kennzeichnet Werke, die keinem Urheberrecht mehr unterliegen und somit zur allumfassenden Verwendung freigegeben sind.

Gestern wurde von der gemeinnützigen Gesellschaft //Creative Commons// die finale Lizenzkennzeichnung für gemeinfreie Werke vorgestellt, das heißt für Inhalte, die keinem Uhrgeberrecht mehr unterliegen.

Die Werke, die unter der Public Domain Mark 1.0 veröffentlicht werden, dürfen laut der neuen Lizenz kopiert, modifiziert und veröffentlicht werden, ohne dass irgendeine Zustimmung dazu eingeholt werden muss.

Die Lizenz soll laut der offiziellen Pressemitteilung Anwendung in der neuen digitalen Bibliothek Europeana finden. Dieses Projekt wird von der EU gefördert und stellt eine Plattform dar um verschiedene Inhalte in digitalen Archiven von EU-Mitgliedsstaaten zu durchsuchen.

(futurezone)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.