Digital Life
09.04.2018

Neuer "Solo"-Trailer verrät mehr zu Star-Wars-Spin-Off

Die Karriere des jungen Han Solo beginnt offenbar als Teil einer Gangsterbande. "Solo - A Star Wars Story" kommt im Mai ins Kino.

Bis auf einen Filmclip, der bei der Superbowl im Februar gezeigt wurde, bekam man bisher von " Solo - A Star Wars Story", dem neuen Spin-Off der aktuellen Star-Wars-Reihe, wenig zu sehen. Ein neuer Trailer verbessert nun die Lage. In dem knapp zweieinhalbminütigen Video erfährt man, worum es in dem Film ungefähr gehen soll. Der junge Han Solo (gespielt von Alden Ehrenreich) bezeichnet sich darin als "Fahrer und Flieger", der Teil einer Gangsterbande werden soll, um einen großen Coup zu landen.

Neue Gesichter

Dabei fehlen darf natürlich nicht Han Solos ewiger Compagnon Chewbacca, der laut eigenen Angaben im Trailer 190 Jahre alt ist. "Dafür siehst du großartig aus", kommentiert Solo diese Enthüllung. Mit dabei im "Solo"-Trailer: Emilia Clarke als Han Solos Jugendfreundin Qi'ra, Woody Harrelson als erfahrener Gangster Beckett und Donald Glover als Lando Calrissian. Auch ein neuer Roboter ist mit von der Partie. Er nennt sich L-3 und ist ausnahmsweise nicht knuffig und klein, sondern halbwegs humanoid und etwas cholerisch.

Wie Gizmodo berichtet, soll "Solo" am 25. Mai 2018 in die Kinos kommen. Die Premiere des Films soll zehn Tage zuvor am Cannes Film Festival stattfinden.