Die Gewinner des futurezone-Quiz stehen fest

© rts

Twitter
08/14/2012

Olympia generierte 150 Millionen Tweets

Usain Bolt war der Sportler, über den am meisten getwittert wurde

Twitter hat Statistiken zur Nutzung des Services während den Olympischen Sommerspielen bekannt gegeben. In den vergangenen 16 Tagen wurden über 150 Millionen Tweets zu Olympia abgesetzt. Mit Über 80.000 Tweets pro Minute war das größte Ereignis der Sieg über 200 Meter von Usain Bolt. Auf Platz Zwei ist Bolts 100-Meter-Sprintsieg mit 74.000 Tweets pro Minute. Mit 57.000 Tweets pro Minute geht Platz Drei an Andy Murrays Sieg in Tennis-Finale der Herren.

Twitter hat zudem eine Rankliste erstellt, mit den am häufigsten auf Twitter erwähnten Sportlern der Olympischen Spiele. Alle wurden in über eine Million Tweets erwähnt:

1. Usain Bolt (@UsainBolt)
2. Michael Phelps (@MichaelPhelps)
3. Tom Daley (@TomDaley1994)
4. Ryan Lochte (@ryanlochte)
5. Gabby Douglas (@gabrielledoug)
6. Andy Murray (@andy_murray)
7. Kobe Bryant (#GetKobeOnTwitter)
8. Yohan Blake (@YohanBlake)
9. Lee Chong Wei (@Lee_C_Wei)
10. LeBron James (@KingJames)

Mehr zum Thema

  • Adidas kombiniert Sportschuh mit Twitter
  • Olympische Netzwerke: Unauffällig ist besser
  • Zensur-Skandal steigert Twitter-Anmeldungen