Digital Life
20.05.2012

Online-Routenplaner für das antike Rom

ORBIS ist ein räumliches Netzwerk-Modell der Verkehrswege im römischen Reich. An der Stanford University entwickelt, wirft das interaktive System ein neues Licht auf das Reise- und Logistikwesen der Antike. Routen lassen sich dabei je nach Transportweg, Transportmittel, Jahreszeit und Zeit-Kosten-Relation berechnen.

Online-Routenplaner für das antike Rom

1/8

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.

ORBIS Routenplaner des antiken römischen Reichs, entwickelt an der Stanford University.