Digital Life
21.02.2015

Oscars: "American Sniper" in Tauschbörsen Favorit

In der Nacht auf Montag werden in Los Angeles die Oscars vergeben. Downloads in Online-Tauschbörsen zeigen einen klaren Favoriten.

Seit Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen am 15. Jänner sind die Downloads der nominierten Filme in Online-Tauschbörsen nach Angaben des Branchendienstleisters Irdeto im Schnitt um fast 400 Prozent gestiegen.

Das Unternehmen macht anhand der von ihm getrackten nicht autorisierten Downloads auch einen klaren Oscar-Favoriten aus, nämlich Clint Eastwoods „American Sniper“. Der Film wurde seit Mitte Jänner weltweit fast 1,4 Millionen Mal aus Filesharing-Netzwerken heruntergeladen.

„Gone Girl“ auf Rang zwei

Gemessen an der Zahl der Downloads folgt auf den Plätzen „Gone Girl“ mit 1,252.000 Downloads. Der Streifen ist allerdings nicht in der Kategorie „Bester Film“ nominiert. Hauptdarstellerin Rosamund Pike wird aber aufgrund der Zahlen von irdeto aber in der Kategorie „Beste Schauspielerin“ favorisiert. „Bester Schauspieler“ würde laut den Download-Zahlen Bradley Cooper („American Sniper“ werden.

In der Kategorie „Bester Regisseur“ liegt bei den Download-Zahlen Alejandro Gonzalez Inarritu vorne. Sein Film „Birdman“ wurde von Mitte Jänner bis Mitte Februar fast 800.000 Mal aus Tauschbörsen heruntergeladen.

Screeners

Laut irdeto gingen 31 Prozent der nicht autorisierten Downloads aus Filesharing-Netzwerken auf sogenannte Oscar-Screeners zurück. So werden Kopien von Filmen genannt, die an die rund 6000 Stimmberechtigten bei den Academy Awards verteilt werden.