Digital Life
07.03.2017

PaketCheck vergleicht Kosten von Paketversand in Österreich

Wer privat Pakete versenden will, kann nun online vergleichen, welcher Anbieter die besten Konditionen bietet.

Seit es E-Commerce gibt, erfreuen sich Vergleichsportale großer Beliebtheit und sorgen am Immobilien-Markt, bei Flugreisen, Mobilfunktarifen oder Versicherungen für mehr Transparenz. Seit Mitte Februar gibt es in Österreich nun auch ein Vergleichsportal für den privaten Paketversand.

Unter PaketCheck.at werden die Konditionen der Anbieter DHL, DPD, GLS, Hermes und der Österreichischen Post miteinander verglichen. Aktuell werden von PaketCheck die Tarife für den nationalen, privaten Paketversand berücksichtigt, heißt es in einer Aussendung. Die Betreiber von PaketCheck versprechen eine Kostenersparnis von bis zu 35 Prozent.

Erweiterungen für den internationalen Versand, die übersichtliche Darstellung aller Filialen und dem einfacheren Handling für wiederkehrende Sendungen seien geplant.