Digital Life
15.04.2016

Panini-Album: Teamkicker Jantscher am häufigsten gesucht

Die Panini-Pickerl-Tauschbörse mystickerbook.at analysierte die Aktivitäten zum Fußball-EM-Album. Jakob Jantscher fehlt am öftesten in der Nationalteam-Sammlung.

Auf mystickerbook.at können sich Fans der zu Fußball-Großereignissen stets beliebten Panini-Pickerlalben treffen, um Sticker auszutauschen. Das von der Fußballwebseite 90minuten.at betriebene Portal hat nun mehr als 18.000 Tauschvorgänge in den vergangenen zwei Wochen untersucht und einige interessante Erkenntnisse gewonnen.

Nationalteam

Der Analyse zufolge ist das Pickerl von Jakob Jantscher (Nummer 640) das am häufigsten gesuchte, wenn man alleine das österreichische Nationalteam berücksichtigt. Teamkollege Christian Fuchs (631) ist hingegen am öftesten doppelt in den käuflich erwerbbaren Pickerl-Sets enthalten. Am zweithäufigsten gesucht wird Florian Klein (636), gefolgt von David Alaba (638). Beim Tauschen muss man besonders acht auf die Nummern geben. Es gibt teilweise mehrere verschiedene Pickerl zu einzelnen Kickern.

International

Insgesamt fehlen am häufigsten Teamfoto- und Teamlogo-Pickerl. Hier führt das Team Deutschland (233) die Rangliste an, gefolgt vom Team Irland (461) und dem Team Island (571). Am häufigsten doppelt kommen Doppelpersonen-Pickerl vor. Es führen die Belgier Jan Verthonghen und Marouane Fellaini (488) vor den Iren Darren Randolph und Seamus Coleman (538) und den Isländern Kolbeinn Sigthorsson und Jon Dadi Bödvarsson (608).