Digital Life
25.10.2017

Papst telefoniert zum Feiertag ins Weltall

Papst Franziskus telefoniert am Donnerstagnachmittag mit Astronauten der Internationalen Raumstation ISS.

Dabei wird sich der 80-jährige Pontifex vom Vatikan aus etwa zwanzig Minuten per Live-Schalte mit den Raumfahrern unterhalten. Die Besatzung der ISS besteht aus drei US-Amerikanern, zwei Russen und einem Italiener. Das Gespräch ist live über den Fernsehsender der Raumfahrtbehörde Nasa und über das vatikanische Fernsehen zu sehen. Franziskus' Vorgänger Benedikt XVI. war der erste Papst, der mit dem Weltall telefonierte. Im Jahr 2011 plauderte der damalige deutsche Papst mit Astronauten unter anderem über die Schwerelosigkeit und über Umweltprobleme des Planeten.