Der britische Premier David Cameron ist mit unangenehmen Enthüllungen aus seinem Privatleben konfrontiert

© APA/EPA/ANDY RAIN

Social Media
09/21/2015

#Piggate: Das Netz lacht über David Cameron

Mit süffisanten Kommentaren, Video-Verweisen oder schnell gebastelten Memes wird der Schweinekopf-Skandal rund um den britischen Premier David Cameron kommentiert.

Nach der Enthüllung in einer Biografie des britischen Politikers Lord Ashcroft, wonach Premier David Cameron in seiner Studienzeit ein skurriles Initiationsritual mit einem Schweinekopf durchlaufen musste, ist "Piggate" der Begriff der Stunde im Internet. Der Premierminister selbst hat die Behauptung, wonach er seine Geschlechtsteile in das Maul eines toten Schweines gesteckt haben soll, nicht bestätigt. Auf Twitter wird der Skandal dennoch auf vielerlei Arten kommentiert. Unter dem Hashtag #piggate findet man zahlreiche Beispiele, unter anderem folgende: