© Screenshot

Porno
01/03/2014

Playstation-Nutzer sehen mehr Sex-Filme als Xbox-Besitzer

Der Online-Erotikfilm-Verleih SugarDVD hat eigenen Angaben zufolge im Playstation-Lager dreimal so viele Kunden wie unter Xbox-Freunden.

Sowohl die Playstation 4 als auch die Xbox One wurden im Dezember 2013 bereits dazu verwendet, Pornografie zu konsumieren. Laut dem Online-Pornoverleih SugarDVD verfügt die Konsole aus dem Hause Sony aber über eine deutlich unanständigere Klientel. Unter "Playstation 4"-Spielern gibt es dreimal so viele SugarDVD-Kunden wie bei "Xbox One"-Besitzern. Zwar hat sich die Playstation bislang auch besser verkauft, der Vorsprung reicht aber nicht aus, um die Porno-Diskrepanz zu erklären, wie buzzfeed berichtet. Auch SugarDVD ist überrascht von dem Verhältnis: "Eigentlich ist die Xbox One ein ideales Gerät für den Pornokonsum der Zukunft. Sie integriert sich nahtlos in das Entertainment-System in Haushalten und bietet ein interaktiveres Erlebnis", so das SugarDVD-Management.

Der Vorsprung der Playstation 4 bei der Erwachsenene-Unterhaltung könnte sich allerdings aus den verschiedenen Marketing-Strategien der Hersteller ergeben. Die Xbox wird vor allem als Familien-Spaß beworben, während sich die Playstation hauptsächlich auf Hardcore-Gamer spezialisiert. Zudem spekuliuert buzzfeed, dass viele Porno-Fans sich nicht wohlfühlen könnten, wenn sie beim masturbieren von der stets Wachsamen Kinect-Kamera des Microsoft-Produkts beobachtet fühlen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.