Digital Life
26.06.2018

Quicklook: Nützliches MacOS-Feature nun auch für Windows 10 verfügbar

Wer schnell eine Datei ansehen möchte, ohne das dafür vorgesehene Programm öffnen zu wollen, kann das nun auch unter Windows machen.

Mac-User kennen die Funktion wahrscheinlich. Und viele ihnen werden sie zu schätzen wissen: Wer auf einem Apple-Computer im Finder - dem Pendant des Windows Explorers - eine Datei ansteuert und anschließend die Leertaste drückt, bekommt eine Schnellvorschau der Datei angezeigt, egal ob es sich dabei um ein Text-File, ein Word-Dokument, PDF, Foto oder Video handelt.

Microsoft hat Windows mit einer solchen Funktion bislang nicht ausgestattet. Nun nimmt sich aber eine neue Windows-App diesem Thema an und bringt eine entsprechende Anwendung in den Microsoft-Store.

Die kostenlose App namens QuickLook macht genau das, was ihre Bezeichnung verspricht: Sie bringt eine Schnellvorschau für zahlreiche Dateiformate in den Explorer. Ähnlich wie unter MacOS erlaubt auch die QuickLook-Windows-App verschiedene Shortcuts.