Digital Life
28.06.2018

Robotik-Projekte von Schülern, Studenten und Start-ups gesucht

Der Austrian Robotics Award will positive Aufmerksamkeit für Robotik und künstliche Intelligenz schaffen.

Unternehmen, Start-ups, Studierende und Schüler, die innovative Ideen und Projekte im Bereich der Robotik haben, können sich noch bis zum 16. Juli für den Austrian Robotics Award bewerben. Ziel des von der Initiative robo4you und der Beratungsgesellschaft Grant Thornton Unitreu ins Leben gerufenen Awards ist es, Aufmerksamkeit für das positive Potenzial von Robotics und künstlicher Intelligenz zu schaffen.

Unterstützung für Robotik-Projekte

Die Gewinner in der Kategorie Bildungseinrichtungen erhalten je 3.000 Euro Preisgeld, Start-ups und Unternehmen werden Vernetzung und Feedback von Experten in Aussicht gestellt. Der Reinerlös des Awards soll in Robotics-Projekte im Bildungsbereich fließen, heißt es in einer Aussendung der Initiatoren.

Verleihung im Oktober

Verliehen werden die Austrian Robotics Awards am 24. Oktober bei einer Fachkonferenz im Wiener Palais Niederösterreich. Detaillierte Informationen zu dem Award finden sich unter roboticsaward.at .