Browser
11/08/2010

RockMelt: Browser für Facebook und Co

Mit RockMelt hat ein neues Browser-Projekt das Licht der Welt erblickt. Oberstes Ziel: Die bessere Integration von Facebook und anderen Services. Eine Beta wird für heute, Montag, erwartet.

}}}

Darüber hinaus lässt sich über Rockmelt mit einem einfachen Klick sämtlicher Internet-Content auf Facebook und Twitter oder an ausgewählte Freude posten. Diese sind in einer eigenen Seitenleiste stets präsent und können auch per integriertem Facebook-Chat angesteuert werden. Auch ein eigener URL-Shortener ist eingebaut.

Wie __CNET (http://news.cnet.com/8301-13577_3-20022020-36.html" target="_blank"> RockMelt berichtet, zählen einige Silicon-Valley-Urgesteine zu den Köpfen und Geldgebern des Projekts. Unterstützt wird das Projekt etwa von Marc Andreessen, der als einer der Urväter des Netscape-Browsers gilt. Wer sich für die limitierte Beta anmelden möchte, kann dies mittels Facebook Connect über die Browserseite tun.

(futurezone)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.