Digital Life
08/23/2014

Samsung Galaxy S5 fordert iPhone in Ice Bucket Challenge

Samsung hat sich an der Ice Bucket Challenge mit dem Samsung Galaxy S5 beteiligt, muss dafür aber heftige Kritik einstecken.

Samsung hat sich ebenfalls an der derzeit sehr erfolgreichen Ice Bucket Challenge beteiligt, aus der Sicht vieler Nutzer aber in einer fragwürdigen Art und Weise. Im Video ist das (wasserdichte) Samsung Galaxy S5 zu sehen, wie es mit Eiswasser übergossen wird und danach noch funktioniert.

Anschließend fordert die Stimme des Sprachassistenten S Voice Apple iPhone 5s, HTCs One M8 sowie Nokias Lumia 930 heraus. Natürlich sind all diese Geräte nicht wasserdicht und dürften daher nicht auf die Challenge eingehen. Der Apple-Blog iMore hat jedoch ein Fan-Video veröffentlicht, in dem man gegen Samsung stichelt.

"Großzügige" Spende von Samsung

Samsung musste heftige Kritik von zahlreichen Nutzern einstecken, die dem Konzern vorwerfen, die Spenden-Aktion für Marketing-Zwecke zu missbrauchen. Zudem wiesen viele Nutzer darauf hin, dass Samsung von niemanden „herausgefordert“ wurde, wie es die Regeln eigentlich besagen. Im Rahmen der Ice Bucket Challenge soll die Öffentlichkeit auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam gemacht und zum Spenden bewogen werden.

Mark Zuckerberg

zuckerberg_1408011627141385.jpg

80.514.604.jpg

Unbenannt_richard Brenson.JPG

Tim Cook

Justin Bieber

Neymar

Taylor Swift

J.Lo

Screenshot: Armin Wolf Ice Bucket Challenge

youtube/bmlfuw Andrä Rupprechter Bucket ice challe…

David Alaba_Ice Bucket.JPG

Charlie Sheen

Two women get doused during the ice bucket challen…

Allison Risaliti, 17, of Ebensburg, Pa., reacts to…

Theo Epstein

BRITAIN SCIENCE

Britain Hawking At Seventy

Big Boppers Baseball

Dmitri Shostakovich

Eine Leiche zum Dessert

Zahlreiche Prominente, darunter auch Vertreter der Technologie-Branche, haben sich bereits daran beteiligt. Samsung hat jedoch eine „großzügige“ Spende an die britische MND Association getätigt, die ebenfalls die Bekämpfung von ALS erforschen.