Digital Life
21.08.2018

Scharia-konforme Kryptowährungsbörse eröffnet

Eine neue Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Arabischen Emiraten soll Muslimen das Handeln mit Kryptogeld ermöglichen.

Nun können Muslime religionskonform mit Kryptowährungen handeln. In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) hat das Unternehmen ADAB Solutions die "First Islamic Crypto Exchange (FICE)" gegründet. Das sei "die momentan einzige Scharia-konforme Kryptowährungsbörse", teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Ein Beirat soll sicherstellen, dass alle Produkte Scharia-konform sind.