Digital Life
11.02.2011

Siebenjähriger kauft Kampfflieger auf eBay

Für 82.410 Euro, Vater entschuldigte sich beim Anbieter

Ein siebenjähriger Bub aus London hat letzte Woche auf eBay seinen eigenen Harrier für 69.999 britische Pfund (rund 82.410 Euro) gekauft. Ein Harrier ist ein einstrahliges senkrechtstartendes Kampfflugzeug aus britischer Produktion. Dieser wird derzeit noch von den US Marines eingesetzt.


Der Kampfflieger wurde mittels "Sofort Kaufen" auf eBay angeboten, so dass der Siebenjährige den "Sofort Kaufen"-Knopf problemlos betätigen konnte, weil sein Vater noch mit seinem Account eingeloggt war. Der Vater des Sohnes entschuldigte sich daraufhin beim Anbieter und erklärte, dass sein Sohn den Kampfflieger nicht um sein Taschengeld kaufen könne.

Eigenes Benutzerprofil "ratsam"

Trend Micro, einer der internationaler Anbieter für Internet-Content-Security, warnt, dass Eltern Vorkehrungen treffen müssten, wenn sie ihren Kindern erlauben, Computer zu benutzen. "Ratsam wäre ein eigenes, dem Alter des jeweiligen Kinders angemessenes Benutzerprofil, das bestimmte Möglichkeiten des PCs wie zum Beispiel das Herunterladen und Installieren von Programmen ausschließt", so Rik Ferguson, Senior Security Advisor bei Trend Micro.

"Der Harrier ist jetzt wieder auf eBay zu kaufen, da uns sein Vater angerufen und sich entschuldigt hat", bestätigte eine Sprecherin von Jet Art Aviation, die den Flieger auf eBay anbieten. Seit der Siebenjährige den Flieger "gekauft" hat, sei das Interesse für die Auktion enorm gestiegen, sagte die Jet Art Aviation gegenüber Fox Chicago News.

Mehr zum Thema:

Facebook fordert Lehrer und Eltern heraus
eBay: Verkäufer im Visier von Betrügern

(futurezone)